Vielen Dank für Ihr Interesse!

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Möchten Sie mehr von Commsult in unserem Newsletter erfahren?

Abschicken

Sie brauchen eine mobile Lösung?

Für welche Einsatzgebiete?

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Abschicken

Zählen, melden und weiter zählen.

Häkchen setzen. Zähllisten abarbeiten. Ein Klassiker der mobilen Datenerfassung ist die Inventur. Doch wie integriert erfolgt sie? Werden die Daten schnell und präzise erfasst? Und wie erfolgt die übertragung ins SAP-System? Aber am wichtigsten und doch trivial: wie einfach lassen sich die Anwendungen bedienen?

Das leistet Ontego in der Inventur

Stichtagsinventur an einem Tag

Viele Menschen müssen gleichzeitig korrekte Daten liefern. Mit vorbereiteten Zähllisten, an denen mehrere Mitarbeiter arbeiten können wird es einfacher.

Durchgängige Zählungen

Die permanente Inventur oder die Sitchproben-Inventur sind mit Ontego grundsätzlich lagerplatzbezogen möglich. Hierbei zeigt sich die lohnende Investition von MDE. Die Geräte können im Haupteinsatzbereich für Wareneingang oder Kommissionierung genutzt werden.

Inventur von Anlagegütern

Ein besonderes Feld ist die Anlageninventur. Oft verteilt über mehrere Standorte spielt hier die Offline-Fähigkeit von Ontego eine wichtige Rolle. Auf Handhelds oder Tablets mit externem Scanner.

Ontego Inventur über SAP WM oder MM.

Es gibt verschiedene Arten, eine Inventur über SAP durchzuführen. Und Ontego unterstützt sie alle. Eine Besonderheit ist die Fähigkeit des Systems, in MM-Umgebungen über eine Middleware-Anwendung für eine Lagerplatzverwaltung zu sorgen. Darüber können Bewegungen auf Lagerfach-Ebene sichtbar gemacht werden, was der permanenten Inventur zu Gute kommt.

Wenn Sie mal wieder zu wenig Personal haben - dann ist die Einarbeitung entscheidend.

Alle helfen mit. Und alle müssen schnell sein. Die mobile Anwendung muss so intuitiv sein, dass auch unerfahrene Mitarbeiter oder Hilfskräfte schnell gerüstet sind. Und möglichst keine Fehler machen oder Doppelzählungen verursachen. Der besondere Fokus auf exzellente Benutzerführung ist entscheidend.

Zuverlässige Endgeräte für den dauerhaften Einsatz.

Der Anforderungen an Mobilgeräte im Business-Bereich sind vielseitig. Bei der Inventur zählt neben anderen Faktoren die Qualität und Ausprägung des Imagers. Die Technologie dahinter ist komplex und die Auswahl bedeutend. Unbeabsichtigte doppelte Scan- Vorgänge sind nach wie vor eines der Hauptprobleme von Inventurzählungen, auch wenn mobile Geräte zum Einsatz kommen.

Ontego SAP Mobility im Einsatz

Die BSR prüft Anlagen mit SAP auf Tablets.

Kleinteile- Lager immer genau bei EWE Tel.

Wahre Werte im Weinhandel Baur au Lac.